02102-728 777 2
Versandkostenpauschale innerhalb Deutschlands € 6,90
Reseller-Konditionen auf Anfrage

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Giorgio Capone Collection GmbH

Geltungsbereich

Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der Giorgio Capone Collection GmbH und dem Besteller gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

§ 1 Grundlegende Bestimmungen

(1) Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die Sie mit uns als Anbieter (Giorgio Capone Collection GmbH) über die Internetseiten www.giorgiocapone.com bzw. www.giorgiocapone.shop oder anderweitig schließen. Soweit nicht anderweitig schriftlich und außerhalb entgegenstehender AGB vereinbart, wird der Einbeziehung gegebenenfalls von Ihnen verwendeter eigener Bedingungen explizit widersprochen.

(2) Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

 

§ 2 Zustandekommen des Vertrages

(1) Durch den Vertrag wird der Verkauf von neuen Handelswaren und/oder individuell nach Ihren Maßen und/oder Verarbeitungswünschen gefertigter Kleidung über unseren Online-Shop oder anderweitig geregelt. Wegen der Details des jeweiligen Angebotes wird auf die Produktbeschreibung der Angebotsseite oder des Angebotsschreibens verwiesen. Unsere Produktdarstellungen sind stets unverbindlich und stellen kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages dar.

(2) Sie können ein verbindliches Kaufangebot (Bestellung) über das Online-Warenkorbsystem abgeben.

Mit dem Absenden der Bestellung über die Schaltfläche 'kaufen' geben Sie ein verbindliches Kaufangebot bei uns ab.

(3) Die Annahme des Angebots (und damit der Vertragsabschluss) erfolgt unverzüglich nach Bestellung durch Bestätigung in Textform (z.B. E-Mail), in welcher Ihnen die Ausführung der Bestellung oder Auslieferung der Ware bestätigt wird (Auftragsbestätigung). Der Anbieter ist hierbei nur für das Absenden der Auftragsbestätigung an die vom Kunden mitgeteilte Emailadresse beweispflichtig. Kann er dies nachweisen so wird auch der Zugang vermutet.

(4) Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail zum Teil automatisiert. Sie haben deshalb sicherzustellen, dass die von Ihnen bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.

§ 3 Individuell gestaltete Waren

(1) Sie stellen uns die für die individuelle Gestaltung der Waren erforderlichen geeigneten Informationen, Texte oder Dateien über das Online-Bestellsystem zur Verfügung. Unsere etwaigen Vorgaben zu Dateiformaten sind zu beachten.

(2) Sie verpflichten sich, keine Daten zu übermitteln, deren Inhalt Rechte Dritter (insbesondere Urheberrechte, Namensrechte, Markenrechte) verletzen oder gegen bestehende Gesetze verstoßen. Sie stellen uns ausdrücklich von sämtlichen in diesem Zusammenhang geltend gemachten Ansprüchen Dritter frei. Das betrifft auch die Kosten der in diesem Zusammenhang erforderlichen rechtlichen Vertretung im Rahmen der Vergütungshöhen nach RVG.

(3) Wir nehmen keine Prüfung der übermittelten Daten auf inhaltliche Richtigkeit vor und übernehmen insoweit keine Haftung für Fehler.

(4) Soweit wir im Rahmen der individuellen Gestaltung für Sie Texte, Bilder, Grafiken und Designs erstellen, unterliegen diese dem Urheberrecht. Ohne unsere ausdrückliche, schriftliche Zustimmung ist eine Verwendung, Reproduktion oder Veränderung einzelner Teile oder kompletter Inhalte nicht zulässig.

(5) Maßabweichungen

Maßbekleidung ist Handarbeit. Bei den Maßen Schulterbreite, Ärmellänge sowie Manschettenweite sind Toleranzen von +/- 1,5 cm möglich und stellen keinen Mangel dar. Bei den Maßen Brustumfang, Bauchumfang, Hüftumfang, Oberarmumfang sowie Hemdlänge sind Toleranzen von +/- 2,0 cm möglich und stellen keinen Mangel dar. Grundlage für alle Maßermittlungen ist das Maßsystem der Giorgio Capone Collection GmbH auf der Webseite www.giorgiocapone.shop bzw. www.giorgiocapone.com.

(6) Material-, Sortimentsänderungen

In Einzelfällen kann es bei Stoffen, Garnen, Knöpfen o.ä. zu Abweichungen in Farbe, Haptik oder Struktur kommen. Diese beruhen auf Fertigungstoleranzen unserer Lieferanten, auf die der Anbieter keinen Einfluss hat. Derartige Material- oder Sortimentsänderungen stellen keinen Mangel dar.

(7) Farbabweichungen

Wir sind sehr darum bemüht, die Farbe und Ausstattung der auf unserer Webseite dargestellten Produkte so wirklichkeitsgetreu wie möglich wiederzugeben. Die Farben, die Sie sehen, hängen jedoch stark von verwendetem Bildschirm und dessen Einstellung ab, weshalb wir keine Garantie für die Farbtreue geben können. Abweichungen der abgebildeten Stoffe vom Originalfarbton sind technisch bedingt und gelten daher nicht als Mangel.

(8) Änderungen, Neuanfertigungen auf Kulanz (Erstbestellerkulanz)

Die Giorgio Capone Collection GmbH behält sich vor in Einzelfällen als Kulanzleistung kostenlosen Ersatz bzw. Änderung im Falle eines nicht passenden Maßartikels zu gewähren. Ein Anspruch des Kunden darauf besteht nicht.

(9) Sonderwünsche

Sonderwünsche, die der Kunde im Rahmen seiner Bestellung (Telefonisch, per Support-Ticket oder per Anmerkung zu Abschluss der Bestellung) angibt, werden soweit möglich berücksichtigt und müssen durch die Giorgio Capone Collection GmbH nicht bestätigt werden. Im Falle einer Ausführung eines Sonderwunschs, die den Kunden nicht zufrieden stellt, entsteht kein Mangel.

 

§ 4 Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit der:

Giorgio Capone Collection GmbH
Am Gierath 20a
40885 Ratingen
Deutschland

Tel. +49 (0) 2102 728 777 2
info@giorgiocapone.com

Geschäftsführer: Daniel Krauss

USt-Ident-Nr.: DE 300914311
www.giorgiocapone.shop

Sie erreichen unseren Kundenservice für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen montags bis freitags von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr unter der Telefonnummer +49 (0) 2102 728 777 2 sowie per E-Mail unter service@giorgiocaponecollection.com.

 

§ 5 Vertragsdetails

(1) Die Abgabe von Waren erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen.

(2) Ihre Bestellungen werden bei uns nach Vertragsabschluss in der Regel gespeichert. Sollten Sie Ihre Unterlagen zu Ihren Bestellungen verlieren, wenden Sie sich bitte per eMail/Fax/Telefon an uns. Wir senden Ihnen eine Kopie der Daten Ihrer Bestellung gerne zu, soweit vorhanden. Ein Recht auf diesen Service entsteht dem Besteller nicht.

 

§ 6 Preise und Versandkosten

Alle Preise sind Endpreise und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer.

Pro Bestellung fallen einmalig folgende Versandkostenpauschalen an:

Deutschland: € 6,90
Schweiz, Österreich, Niederlande, Luxemburg, Dänemark und Belgien: € 12.90
Spanien, Italien: € 14,90
USA: € 29,9

Bei Sendungen in alle hier nicht aufgeführten Länder stellen wir die uns jeweils anfallenden Portokosten in Rechnung. Diese teilen wir Ihnen im Bedarfsfall gerne vor der Auftragserteilung mit.

 

§ 7 Lieferung

(1) Der Giorgio Capone Collection Onlineshop liefert innerhalb Deutschlands sowie nach Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Portugal, Spanien, Schweiz und vereinigtes Königreich.

(3) Sämtliche Angaben zu Verfügbarkeit, Versand, Zustellung eines Produktes sind lediglich voraussichtliche Angaben und ungefähre Richtwerte. Sie stellen keine verbindlichen bzw. garantierten Versand- oder Liefertermine dar, außer wenn dies bei den Versandoptionen des jeweiligen Produktes ausdrücklich als verbindlicher Termin bezeichnet ist. Sollten wir während der Bearbeitung Ihrer Bestellung feststellen, dass die von Ihnen bestellten Produkte nicht verfügbar sind, werden Sie darüber gesondert per E-Mail informiert. Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie umgehend informieren. Ein Vertrag über die nicht verfügbare Ware kommt nicht zu Stande.

(3) Wir liefern nicht an Postfachadressen.

 

§ 8 Zahlung/ Zahlungsbedingungen/ Zahlungsarten

(1) Ein Kauf auf Raten ist nicht möglich. Sollten Sie in Zahlungsverzug geraten, so gelten die gesetzlichen Regelungen.

(2) Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

(3) Soweit bei den einzelnen Zahlungsarten nicht anders angegeben, sind die Zahlungsansprüche aus dem geschlossenen Vertrag sofort zur Zahlung fällig.

 

§ 9 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware Eigentum der van Giorgio Capone Collection GmbH.

 

§ 10 Haftung

(1) Wir haften nach den gesetzlichen Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland nach Maßgabe der folgenden Regelungen. Der Verbraucher hat u.a.Anspruch auf Gewährleistung für Mängel der gekauften Ware, u.a. nach den gesetzlichen Vorschriften der §§ 437 ff. BGB. Insbesondere kann der Besteller Nacherfüllung durch Neulieferung oder Mängelbeseitigung bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen verlangen. Wir sind jedoch berechtigt, den Besteller auf Neulieferung zu verweisen, wenn die Mängelbeseitigung mit unverhältnismäßigem Aufwand verbunden wäre. Der Besteller sollte Gewährleistungsansprüche schriftlich oder per Email unter der Angabe der Bestellnummer, seines Namens und seiner Anschrift sowie unter kurzer Angabe der Gründe geltend an folgender Adresse geltend machen:

Giorgio Capone Collection GmbH
Am Gierath 20a
40885 Ratingen
Deutschland

E-Mail: info@giorgiocapone.com

Der Besteller übersendet sodann auf Verlangen von uns die mangelhafte Ware zur Überprüfung auf unsere Kosten und unsere Gefahr an o. g. Adresse.

(2) Im Falle der leicht fahrlässigen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist unsere Haftung der Höhe nach begrenzt auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden.

(3) Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten auch zu Gunsten unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

(4) Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetzt bleibt unberührt.

 

§ 11 Gutscheine

(1) Aktionsgutscheine sind nur in dem angegeben Aktionszeitraum gültig, nicht übertragbar, nicht kombinierbar und können nicht in bar ausbezahlt werden. Einzelne Produkte können von Gutscheinaktionen ausgeschlossen werden. Ein Aktionsgutschein wird nicht erstattet, wenn die bestellte Ware ganz oder teilweise retourniert wird.

(2) Geschenkgutscheine können nicht für den Kauf von weiteren Geschenkgutscheinen verwandt werden und können nicht in bar ausgezahlt werden. Ein Geschenkgutschein ist übertragbar, für die Einlösung des Gutscheins finden unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen Anwendung.

(3) Der Bestellwert muss mindestens dem Betrag des Gutscheins entsprechen. Eventuelles Restguthaben kann nicht erstattet werden.

(4) Bei einem Bestellvorgang kann immer nur ein Aktionsgutschein oder ein Geschenkgutschein gelöst werden.

(5) Im Falle eines Betrugs, dem Versuch einer Täuschung oder bei Verdacht sonstiger nicht legaler Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Kauf oder der Einlösung eines Gutscheins besteht kein Anspruch auf Freischaltung, Anrechnung oder Auszahlung des Gutscheins.

 

§ 12 Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser AGB hat keine Auswirkungen auf die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen.

 

§ 13 Anbieter der Website

Die unter den Domains www.giorgiocapone.com und www.giorgiocapone.shop angebotene Webseite wird betrieben von der

Giorgio Capone Collection GmbH
Am Gierath 20a
40885 Ratingen
Deutschland

Geschäftsführer: Daniel Krauss
Telefon: +49 2102 728 777 2
E-Mail: info@giorgiocapone.com
Umsatzsteuer-Ident.-Nr.: DE 300914311
Registergericht: Amtsgericht Düsseldorf HRB 74958

 

§ 14 Sprache, Gerichtsstand und anzuwendendes Recht

Maßgeblich sind ausschließlich Ausführungen und Inhalte in Deutscher Sprache, bei Verwendung anderer Sprachen sind diese lediglich informatorisch aber nicht bindend zu verstehen. Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Für Verbraucher gilt dies nur insoweit, als dadurch keine gesetzlichen Bestimmungen des Staates eingeschränkt werden, in dem der Kunde seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat. Gerichtsstand ist bei Streitigkeiten mit Kunden, die kein Verbraucher, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind, Sitz des Anbieters.